Schriftgröße
A A A

Wir über uns

Die BSG Bad Oeynhausen e. V. wurde als Versehrtensportgemeinschaft am
26.03.1958 von 16 schwerkriegsbeschädigten Männern gegründet. Heute gehört sie mit fast 2000 Mitgliedern zu den größten Vereinen innerhalb des deutschen Behindertensportverbandes.

Im April 2007 hat sich die BSG in „Bewegung – Sport - Gesundheit Bad Oeynhausen e.V.“ umbenannt. Die BSG hat sich somit frühzeitig dem Thema Inklusion gestellt.

Jeder Mensch, mit und ohne Behinderungen, soll am Rehabilitationssport teilnehmen oder bei unseren Aktivsport-Angeboten mitmachen können.

Das umfangreiche Angebot der BSG Bad Oeynhausen e. V. beinhaltet Rehasport mit Wasser- und Trockengymnastik für Erwachsene und für Kinder, Fitness für Jung und Alt u.a. Sport für Blinde und Sehbehinderte, Bogensport,Fußballtennis, Kegeln, Leichtathletik, Radwandern, Schwimmen, Tischtennis, Walking,Wandern.
Die Rehasportgruppen werden von ausgebildeten und qualifizierten Übungsleiterinnen und Übungsleitern geleitet.