Schriftgröße
A A A

Rehasport

Rehabilitationssport wirkt mit den Mitteln des Sports und sportlich ausgerichteter Spiele ganzheitlich auf die behinderten oder von Behinderung bedrohten Teilnehmer ein, um insbesondere deren Ausdauer, Koordination, Beweglichkeit und Kraft zu stärken.

Rehabilitationssport kann grundsätzlich bei vielen Krankheitsbildern oder Behinderungsarten in Betracht kommen. Maßgeblich ist im Einzelfall die medizinische Beurteilung durch den behandelnden Arzt. In der Regel werden 50 Übungseinheiten über 18 Monate, bei schweren Beeinträchtigungen 120 Übungseinheiten über 36 Monate vom Arzt verordnet und von der Krankenkasse genehmigt. Einzelheiten dazu können Sie in unserer Geschäftsstelle erfragen.

Die BSG Bad Oeynhausen e.V. bietet im Rahmen ihres umfangreichen
Sportangebotes Rehasport in Form von Wassergymnastik-, Trockengymnastik- und Fitness-Gruppen für Erwachsene wie auch für Kinder und Jugendliche an.

Alle Übungsveranstaltungen sind durch BSNW-Zertifikate anerkannt und werden geleitet von speziell für den Rehasport qualifizierten Übungsleitern/innen.